HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN - FAQ

Kursablauf

Dir werden 2 Lektionen á 20-40 Minuten die Woche freigeschaltet. Dazu kommen tägliche Hausaufgaben für ca. 10 Minuten am Tag.

Die 4 Wochen sind eine empfohlene Zeit, in der sich die Inhalte am besten umsetzen lassen. Wenn Du allerdings länger brauchst, ist das kein Problem. Die einzelnen Lektionen bleiben nach dem Freischalten für Dich verfügbar. So kannst Du den Kurs in Deinem eigenen Tempo absolvieren.

Das ist nicht schlimm. Erledige die Lektion einfach am nächsten Tag. Die einzelnen Lektionen bleiben nach dem Freischalten für Dich verfügbar. So kannst Du den Kurs in Deinem eigenen Tempo absolvieren.

Die einzelnen Lektionen bleiben nach dem Freischalten für Dich verfügbar. Du kannst also immer wieder Inhalte nachgucken und Dir Hilfestellungen aus den Lektionen suchen.

Die Freischaltung der einzelnen Lektionen orientiert sich an dem Zeitpunkt Deiner Anmeldung. Wenn Du Dich also beispielsweise um 17:32 Uhr angemeldet hast, ist das Video von Tag 3 genau 3 Tage später ab 17:32 Uhr für Dich verfügbar. Sollte es 10 Minuten nach der eigentlichen Zeit der Freischaltung noch nicht verfügbar sein, wende Dich bitte an unseren Support.

Kursinhalte

In meinem Kurs lernst Du Deinen Körper kennen. Du wirst die Ursachen Deiner Schmerzen verstehen und einen Weg erlernen, diese zu bekämpfen. Das Zauberwort hierbei ist „das richtige Bewegungsmuster“. Denn nur, wenn Du Deinen Körper richtig einsetzt überlastet ihn nicht. Wir alle haben durch viele falsche Bewegungen unser ideales Bewegungsmuster verlernt und das gilt es wiederherzustellen. Nur dann kann man langfristig schmerzfrei sein.

Ja, denn in diesem Kurs zeige ich Dir die Grundlagen für Dein ideales Bewegungsmuster. Wenn Du Deinen Körper richtig benutzt, also im richtigen Bewegungsmuster, wirst Du in vielen Bereichen besser und schmerzfrei werden. Ein falsches Bewegungsmuster führt langfristig zu einer Überlastung Deines Körpers. Daraus werden früher oder später Schmerzen entstehen. Diese können nicht nur im Rücken, sondern auch im Nacken, in der Schulter, im Knie, in der Hüfe, im Ellenbogen und auch sonst überall auftreten. Die Lösung hierbei ist immer dieselbe, und zwar das Bewegungsmuster zu korrigieren und somit den Körper entlasten.

Ein falsches Bewegungsmuster führt langfristig zu einer Überlastung Deines Körpers. Daraus werden früher oder später Schmerzen entstehen. Diese können nicht nur im Rücken, sondern auch im Nacken, in der Schulter, im Knie, in der Hüfe, im Ellenbogen und auch sonst überall auftreten. Die Lösung hierbei ist immer dieselbe, und zwar das Bewegungsmuster zu korrigieren und somit den Körper entlasten. Ich zeige Dir in diesem Kurs ganz konkret, wie Du zurück in Dein ideales Bewegungsmuster findest.

Bezahlsystem

Den Kurs kannst du per Kreditkarte oder per PayPal bezahlen. Für eine Zahlung per Überweisung kontaktiere bitte unseren Support.

Die Zahlung wird erst getätigt, sobald Du im letzten Schritt auf unserer Seite „Abschließen“ drückst. Bitte prüfe, ob bereits eine Zahlung an uns getätigt wurde. Häufig wird der letzte Schritt vergessen und die Zahlung ist damit noch offen. Sollte dies bei Dir der Fall sein, probiere es erneut und schließe die Zahlung wie beschrieben ab.

Sonstiges

Über unsere Gutschein Funktion, kannst Du den Kurs am einfachsten verschenken. Klicke dafür hier.

Für weiteren Kontakt folge uns gerne auf Instagram oder Facebook.